Skigebiet Feldberg Schwarzwald

Die Menzenschwander Hütte liegt direket an der neuen Zeigerbahn (6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn). 70 meter von den Zeller-Liften entfernt.

Der Höchste Berg im Schwarzwald bildet das Herz der Wintersportregion Hochschwarzwald. Durch seine schneesichere Höhenlage (950 - 1.450 m üN) und ca. 25 km mit Schneekanonen beschneite Pisten ist jeden Winter, an über 110 Tagen, der Winterspaß garantiert. Der Feldberg Schwarzwald gilt als schneesicheres Skigebiet.

Im Skigebiet Feldberg haben Skifahrer und Snowboarder, mit 4 Sesselbahnen, 11 Schleppliften, 16 Abfahrten, FIS Weltcup Rennstrecke und Snowboardpark Seebuck auf ca. 25 km Skipisten Ihren größten Spaß. Weitere zugehörige Liftanlagen des Liftverbund Feldberg befinden sich in Altglashütten, Menzenschwand, Muggenbrunn, Todtnauberg, Notschrei, Belchen-Kabinenbahn, Stollenbach-Lifte. Das Gesamtgebiet umfasst 38 Liftanlagen mit 63 km Skipisten. Außerhalb des Liftverbundes bietet Hinterzarten die Möglichkeit des Nachtskifahrens.

Schneetelefon Telefon: 0 76 76 / 12 14

Das Herz des Liftverbunds besteht aus 15 Liftanlagen und 17 Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen von der einfachen Familienabfahrt bis hin zur anspruchsvollen FIS Weltcup-Strecke. Der Feldberg bietet alles was das “alpine Herz“ begehrt.

Die Menzenschwander Hütte ist ca. 100 Meter nach der Skibrücke neben der neuen Zeigerbahn (6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn). Mit dem Zeller 1 Skilift oder Zeller 2 Skilift (70 Meter von der Menzenschwander Hütte) kommen Sie wieder direkt in das Skigebiet.

Von der Menzenschwander Hütte aus können Sie direkt bis nach Menzenschwand, an den Menzenschwander Wasserfällen vorbei, mit den Skiern abfahren (Länge ca. 6 Km).

 

<strong>Pistenplan Fledberg</strong>

Weitere Information zum Skigebiet finden Sie auf der Seite des Liftverbund Feldbergs